english version 

 

[Home
[Produkte] 
[Presse + Medien
[Grundlagen
[Technologie
[Anwendung
[Shop
[FAQ
[Kontakt
[Links
[Impressum] 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seitenanfang

 

  Die kompromisslos konstruierte und gefertigte Punktschallquelle für Musikgenuss in Vollendung:

 

Hochtöner mögen keine vorgesetzten, schwingenden Trichter und quittieren dies mit diversen Welligkeiten im Frequenzgang sowie in der Regel mit einem frühen Abfall des Hochton-Bereiches - besonders unter Winkel.

Sie möchten aber auch nicht neben ihrem großen Bruder stehen und reagieren auch darauf mit Frequenzgang- Einbrüchen in wechselnden Frequenzbändern - je nachdem in welchem Winkel sich der Zuhöhrer zu ihnen befindet.

Die naheliegende, aber aufwendig zu fertigende Lösung ist ein Invers-Konus, konsequent und bis ins kleinste Detail auf diese Aufgabe hin konstruiert und perfekt gefertigt.

 

 

 

Voraussichtlich ab 1. Quartal 2017 erhältlich.

 

Vorläufige Rahmendaten (Vorserien-Status):

 

TMT:

SD:

ca. 135 cm³, 18cm, 7"

 

fs:

ca. 33 Hz       

 

Qts:

ca. 0,33

 

VAS:

ca. 30 l

 

X lin:

+/- 6,0 mm

 

X max:

+/- 11,0 mm

 

Korb:

Aluminium-Guss, strömungsoptimiert

 

Membran:

Verbundwerkstoff

 

Sicke:

Multiwave Gummi, strömungsoptimiert

 

Motor:

Doppel-Neodym, Unterhang, CCAW auf Glasfaser-Träger

 

 

 

  HT:

SD:

ca. 7,0 cm² (VC 28,0 mm)

 

fs:

ca.770 Hz

 

 

 

 

Gehäuse:

Aluminium-Drehteil

 

Kalotte:

Gewebe

 

Motor:

Doppel-Neodym, Unterhang, CCAW auf Aluminium-Träger

 

Ferofluid:

Nein

 

Impedanzkontrolle:

Kupferring

 

Bedämpfung:

Filzkern, Watte

 

Volumen:

Polkernbohrung, Trägerbohrung, Polplattenbohrung, Sickenhinterlüftung

 

Montage:

Auf TMT-Motor verschraubt, el. Anschluss über geschirmtes Kabel

 

 

 

gemeinsame Merkmale:

 

Durchmesser gesamt: 190 mm

 

 

Vergoldete Schraubterminals für HT und TMT

 

 

Geeignete Gehäuse: 8l geschlossen bis 20 l Bassreflex

 

 

Frequenzbereich (je nach Gehäuse): 30-30.000 Hz

                                                                                 

 

Weitere Informationen in Kürze an dieser Stelle               underconstruction1.gif


Copyright(c) 2016 Audio Consequence. Alle Rechte vorbehalten.